• Home
  • News
  • Fränkische Spezialitäten und süße Verführung

Fränkische Spezialitäten und süße Verführung

Fränkische Spezialitäten und süße Verführung

Was wäre eine regionale Verbrauchermesse ohne kulinarische Genüsse? Auf der KONTAKTA in Ansbach werden die Besucher vom 11. bis 15. April täglich mit köstlichen, regionalen Spezialitäten und Süßem verwöhnt. Auf der Speisekarte finden traditionelle Gerichte genauso ihren Platz wie modernes Streetfood, süße Verführungen aus Schokolade sowie Bier- und Weinverkostungen.

SchülerInnen des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Ansbach-Triesdorf kochen jeden Tag im Onoldia-Saal für die Besucher der KONTAKTA ein neues Gericht. Auf der Speisekarte steht Schweinebraten genauso wie Nudel- und Gemüsegerichte. Wer es lieber modern mag, findet an den Streetfood-Ständen auf dem Freigelände bestimmt etwas Leckeres für sich. Dort verwöhnt „Burgis“ aus Neumarkt in der Oberpfalz die Besucher mit Kartoffelspezialitäten, im Heimat-Food-Truck von „Goud.“ gibt es u.a. Schäuferla mit Kraut im Burger und den beliebten OmaElse-Burger. Auch bei Schillings muss man nicht hungern. Die Schillings verwöhnen mit fränkischen Spezialitäten.

Auch die Naschkatzen unter den Besuchern kommen auf ihre Kosten: Andreas Fischer von „Herr Fischer und die Schokolade“ zaubert Träume aus dem süßen Kakaoprodukt. Der ehemalige Küchenchef und Executive Sous Chef im 5 Sterne Resort Schloss Weißenhaus in Schleswig-Holstein hat sich 2015 mit einer Patisserie selbständig gemacht. Auf der KONTAKTA nimmt er die Besucher am Eröffnungstag, Mittwoch, 11. April, in der Landkreishalle mit in seine Schokoladenwelt. Er zeigt handgefertigte Pralinen und Schokoladen.

Die Sektmanufaktur Hasenstein ist eine junge, fränkische Sektmanufaktur aus dem Raum Rothenburg ob der Tauber. Ihre Sekte werden ausschließlich nach dem traditionellen Verfahren der klassischen Flaschengärung produziert. Auf der KONTAKTA präsentieren sie am Freitag, 13. April, in der Landkreishalle ihre Kellerkunst.

Die Informations- und Verkaufsausstellung KONTAKTA findet von Mittwoch, 11. April, bis Sonntag, 15. April 2018, auf dem Festplatz Hofwiese in Ansbach statt. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ständig aktualisierte Informationen gibt es unter www.kontakta-ansbach.de.