• Home
  • News
  • Neuheiten und Traditionelles auf der KONTAKTA

Neuheiten und Traditionelles auf der KONTAKTA

Neuheiten und Traditionelles auf der KONTAKTA

Viel Neues zu entdecken gibt es auf regionalen Verbrauchermesse KONTAKTA in Ansbach. Von Mittwoch, 11. April, bis Sonntag, 15. April, präsentieren über 250 Aussteller in acht Hallen und auf dem Freigelände des Festplatzes Hofwiese Neuheiten, Dienstleistungen und Informationen rund um die Themen Gesundheit, Bauen und Wohnen, Energie, Freizeit und Sport. Die Messe ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Großer Anziehungspunkt der KONTAKTA wird die Landkreis-Halle mit großer Bühne, Bar und vielen Aktionen rund um das Leben in Mittelfranken. Hier zeigen heimische Kreative, Direktvermarkter, Kulturschaffende und Gastronomen, was ihre Region ausmacht. Aufwendiges Kunsthandwerk findet in Halle E genauso seinen Platz wie touristische Highlights, kulinarische Genüsse und emsige Vereinsarbeit.

Auf dem Freigelände lädt die Sonderschau „Tier und Natur“ zum Informieren und Beobachten ein. Hier wollen Naturschützer und Naturnutzer das Bewusstsein für einen sanften, nachhaltigen Umgang mit der Natur stärken. U.a. klärt der Bienenzüchterverein Ansbach und Umgebung e.V. über das Bienensterben und seine Folgen auf. Es gibt einen Schaukasten mit den putzigen Insekten, die Vereinsmitglieder veranstalten ein Bienenquiz, und beim Minigolfen können Jung und Alt zeigen, ob sie Zielwasser getrunken haben. Außerdem mit dabei: die Jägervereinigung Ansbach, der Kleintierzuchtverein und das Netzwerk Blühende Landschaften.

Natürlich gibt es auch jede Menge Köstliches für Leib und Seele auf der KONTAKTA. Auf dem Freigelände verwöhnt „Burgis“ mit feinsten Kartoffelspezialitäten und bei „The Dukes“ gibt es Schäuferla-Burger mit Kraut und Kruste. Wer es lieber süß mag, findet seine Spezialität beim Stand „Brezenglück“. Auch im Barbereich der Landkreis Halle E können sich die Besucher verwöhnen lassen.

Die Informations- und Verkaufsausstellung KONTAKTA findet von Mittwoch, 11. April, bis Sonntag, 15. April 2018, auf dem Festplatz Hofwiese in Ansbach statt. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ständig aktualisierte Informationen gibt es unter www.kontakta-ansbach.de.